Qualifizieren durch Fernunterricht

Ein verlässlicher Partner der Bundesagenturen und Jobcenter

Unsere Bildungsunternehmen sind seit über 15 Jahren verlässlicher Partner der Agenturen für Arbeit und Jobcenter – als zugelassene Träger nach AZAV mit über 170 zertifizierten Maßnahmen. Neben den Fernschulen ILS und sgd bieten schrittweise auch die Fernhochschulen nach AZAV zertifizierte Maßnahmen an, insbesondere Zertifikatskurse und Nano-Degrees auf akademischem Niveau. Wir bauen unser Produktportfolio im geförderten Bereich stetig weiter aus.

Klett Corporate Education ist Ihr zentraler Ansprechpartner für alle unsere Bildungsunternehmen. Sie erhalten alles aus einer Hand. Vertragspartner des Schulungsvertrages bleibt das jeweilige Bildungsunternehmen.

Qualifizierte Weiterbildung mit Bildungsgutschein

  • Fernunterricht ist eine flexible und staatlich anerkannte Form der Weiterbildung. Sie wird zielgerichtet für die individuelle Qualifizierung von Arbeitsuchenden, von Arbeitslosigkeit bedrohten Arbeitnehmer*innen, Kurzarbeiter*innen und im Rahmen des Qualifizierungschancengesetzes eingesetzt.
  • Unsere Bildungsunternehmen erfüllen die umfangreichen Anforderungen der Bundesagentur für Arbeit und sind bundesweit zugelassene Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung.
  • Über 170 ausgewählte Fernlehrgänge aus unterschiedlichen Wissensbereichen sind nach der Akkreditierungs-­ und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert. Unsere thematisch vielfältigen Angebote haben keine festgelegten Termine und können jederzeit und ganz individuell starten.
  • Von der Beratung mit Eignungsprüfung bis Karriereservice – wir unterstützen mit einem breiten Spektrum an Service- und Betreuungsleistungen. Welche Fragen die Lernenden auch immer haben: Unser erfahrenes Beratungsteam hilft gerne weiter.

Umfangreiche Zertifizierungen

Die meisten unserer Bildungsunternehmen sind sowohl nach der AZAV als auch nach ISO-Normen (z. B. ISO 9001 und ISO 29990) zertifiziert. Letztere ist ein weltweit anerkannter Qualitätsnachweis für Dienstleister in der Aus- und Weiterbildung. Er bestätigt unsere hohen Qualitätsstandards – vom Service bis zur Forschung und Entwicklung.

Staatlich zugelassen

Staatliche Überprüfung und Zulassung garantieren hohe Qualitätsstandards. Alle Lehrgänge sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft, zugelassen und unterliegen regelmäßigen Kontrollen. Diese intensive Qualitätsprüfung gibt die nötige Sicherheit, dass Lerninhalte fachlich und pädagogisch einwandfrei entwickelt werden und dass sich unsere Angebote an den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes orientieren.

Individuelle Betreuung

Wichtiger Bestandteil des Fernunterrichts ist die individuelle Betreuung durch qualifizierte Tutor*innen und den persönlichen Studienservice. In allen Lehrgängen stellen pädagogisch ausgebildete Fachtutor*innen sicher, dass die Fernstudierenden – ihrem Lernstil und ihren Vorkenntnissen angepasst – sicher zum Abschluss geführt werden. 

Leistungskontrollen

Individuelle Auswertungen von Leistungskontrollen dienen als Nachweis für die Agenturen für Arbeit und Jobcenter.

8 Gründe für die Zusammenarbeit mit Klett Corporate Education Services

  • Individuelles Bildungsangebot: Unsere Lehrgänge sind unabhängig von lokal erreichbaren Bildungsangeboten, Mindestteilnehmerzahlen oder Mobilitätserfordernissen wie Führerschein oder Pkw. Hohe Eignung für mobilitätseingeschränkte Zielgruppen.
  • Geringe Zusatzkosten: Neben den Lehrgangsgebühren fallen keine oder nur geringe zusätzliche Fahrt- und Unterbringungskosten an.
  • Zeitliche Flexibilität: Unsere Teilnehmer*innen lernen nach persönlichem Bedarf wann, wie und wo sie möchten, in Vollzeit oder berufsbegleitend in Teilzeit.
  • Hohe Transparenz: Unsere intensive fachliche Begleitung der Teilnehmer*innen beinhaltet die Kontrolle des Lernfortschritts, der Lernaktivität und eine kontinuierliche Notenerhebung.
  • Jederzeit starten: Die Lehrgänge können an 365 Tagen im Jahr begonnen werden.
  • Große Themenvielfalt: Von Wirtschaft, Informatik und Technik bis Gesundheit und Coaching – es steht eine Vielzahl an Lehrgängen aus vielen Wissenswelten offen.
  • Moderner Lernmedienmix: Das komplette Studienmaterial erhalten die Teilnehmer*innen bequem nach Hause und parallel digital über den Online- Campus. Durch den Einsatz von multimedialen Bausteinen wie Apps, Webinaren, Chats, Foren, Web Based Trainings (WBTs), Lernvideos und Audiodateien erwerben die Teilnehmer*innen parallel digitale Kompetenzen.
  • Individuelle Betreuung: Während des gesamten Lehrgangs erhalten sie eine kontinuierliche fachliche, pädagogische und organisatorische Betreuung sowie eine zuverlässige Lernkontrolle durch qualifizierte Berater*innen und Tutor*innen.

Moderne Lernmedien kostenfrei im Online-Campus

  • Online-Trainings: In einigen Lehrgängen ergänzen Online-Lernprogramme (WBTs) die Studienmaterialien. Diese multimedialen Programme ermöglichen ein effektives, interaktives Lernen.
  • Praxisnahe Lernvideos: Darüber hinaus stehen in zahlreichen Fernstudienangeboten auch Videos bereit. In anschaulicher Form wird das Wissen besonders praxisnah vermittelt.
  • Studienhefte als Hörbuch: Immer mehr Studienhefte unserer Lehrgänge stehen als Lernhörbücher im MP3-Format zur Verfügung. So lernen die Teilnehmer*innen allein durchs Zuhören bequem im Auto, in der Bahn oder beim Sport.
  • Mit Apps spielerisch lernen: Einige Lehrgänge enthalten ergänzende Lern­Apps für kurze Selbsttests mit Übungsaufgaben. Diese zielgerichteten Abfragen vermitteln und prüfen Fachwissen auf spielerische Weise.
  • Online-Seminare: Ausgewählte Seminare führen wir virtuell als Webinare durch. So lernen die Teilnehmer*innen gemeinsam und effektiv – aber von zu Hause aus – mit fachlicher Begleitung durch Dozent*innen.
  • Digitale Lernkarten: Lerner*innen können zusätzlich digitale Lernkarten nutzen, um ihren Lernerfolg persönlich und individuell zu verbessern.

Kontakt

Wir freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen, ob bei Ihnen vor Ort oder auch über ein Webmeeting. Kontaktieren Sie hierzu gern unseren Geschäftsfeldleiter für geförderte Weiterbildung.

Unsere AZAV-Fernkurse zur Förderung der beruflichen Weiterbildung (FbW-Maßnahmen §81 SGB II)

Wichtig: Alle Kurse haben 100%-Startgarantie, keine Mindestgruppengröße und können jederzeit gestartet werden.